• Rezension

    Doll Hunters: Gejagt – Saskia Reymann

    Weltenvorstellung Titel: Doll Hunters: Gejagt Autorin: Saskia Reymann  Verlag: Hawkify BooksCover: Jaqueline KropmannsSeiten: 351Formate: eBookErscheinung:18. April 2019 Klappentext Wir befinden uns im Jahre 2034. Die Regierung verwandelt immer mehr Menschen mit Hilfe eines implantierten Chips in sogenannte Dolls und nimmt ihnen damit den eigenen Willen. Sie gehorchen, ohne zu hinterfragen.Aber es gibt die Hunters. Eine rebellische Organisation, die versucht die Regierung zu stoppen.Das Suchen und Töten der Dolls soll…

  • Rezension

    »Scherben aus Gold« – Ebru Adin

    Weltenvorstellung Titel: Scherben aus Gold Autorin: Ebru Adin Verlag: Hawkify BooksCover: Jaqueline KropmannsSeiten: 450Formate: eBook, Taschenbuch, HC (Limited Edition) Erscheinung:11. April 2019 Klappentext »Meine Geschichte ist nur ein weiteres Kapitel in seiner.« Durch eine psychische Erkrankung ist es für die 19-jährige Adaline unmöglich, ein normales Leben zu führen. Das ändert sich auch nicht, als sie mit ihrer Mutter in die Kleinstadt Shivermond zieht, um ihren Schulabschluss nachzuholen. Seltsame Dinge geschehen und…

  • Blogtour

    Wenn du in der Hölle geboren wurdest…

    ... darfst du die Hoffnung niemals verlieren. Weißt du, wie es ist, in der wahrhaftigen Hölle geboren worden zu sein? Wie es ist, wenn du dich darüber wunderst, dass du trotz aller Umstände am nächsten Morgen wach wirst und merkst, dass du noch lebst?

  • Blogtour

    Rundgang durch die Hölle mit Lucifer und Azazel

    Pssst! Seid wachsam! Denn jeden Moment sollten Lucifer und Azazel – also der Teufel und ein treuer Gefährte – hier im Weltenarchiv aufkreuzen. Mein Plan ist es, sie ein wenig über die Hölle auszuquetschen. Ob mir das unbeschadet gelingen wird? Wir werden sehen…  Ein Lufthauch fegt durch das Weltenarchiv, als zwei dunkle Schatten beginnen, sich wie aus dem Nichts zu bilden. Nach und nach nehmen sie ihre menschlichen Formen…

  • Rezension

    CAPTUM Born. Twice. – Isabel Kritzer

    »CAPTUM« kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie »gefangen« zu sein - sowohl innerlich, als auch äußerlich. Jeder von uns kennt Phasen im Leben, in denen wir uns Zwängen aussetzen und das Gefühl haben, nicht wir selbst sein zu können… Doch was ist, wenn es Menschen gibt, die ihr ganzes Leben lang »gefangen« sind? Sie in einem höllengleichen Leben feststecken?

  • Rezension

    Cataleya. Der Drache in dir – Jacqueline V. Droullier

    Auch heute habe ich wieder eine Rezension für euch. Dieses Mal hat mich Hawkify Books eingeladen, bereits einige Zeit vorab in die Welt von Cataleya einzutauchen – vielen lieben Dank hierfür!Übrigens feiert diese Geschichte am heutigen Tag ihre Eröffnung – die Tür im Weltenarchiv ist also ab jetzt auch für euch geöffnet! Happy Bookbirthday *wuhuuu* Buchvorstellung   Titel: Cataleya – Der Drache in dirAutorin: Jacqueline V. DroullierCoverdesign:…

  • Rezension

    Lichterglanz & Dunkelschatten – C.I. Harriot

    Vor kurzem war ich in einer magischen Welt gefangen und konnte erst daraus entkommen, als ich am Ende der Geschichte angelangt war… Auch wenn ich das Gefühl habe, dass es erst im nächsten Teil der Magiesprung Chronik so richtig ans Eingemachte geht, konnte mich der erste Band bereits mitreißen und für sich gewinnen – denn wo sonst finde ich diese einmalige Sprungmagie, gepaart mit Mystik und coolen…

  • Blogtour

    Lichterglanz & Dunkelschatten: Von ehemaligen Göttern und Lügen

    Hallo ihr lieben Weltenarchivbummler und willkommen zum siebten Tag der Blogtour rund um die Welt der Magiesprung Chronik von C.I. Harriot. In Band 1 „Lichterglanz & Dunkelschatten“ geht es um Gut und Böse, Wahrheit und Lüge und ganz vielen magischen sowie mystischen Gegebenheiten.  Damit ihr einen besseren Einblick erhaschen könnt, zeige –> ICH <– euch  – bevor es ans Eingemachte geht – den Klappentext: »Tollpatsch & Freak…

  • Rezension

    Uhrwerk der Unsterblichen – Alexander Kopainski

    Die größte Frage bisher war: Kann Alex genauso gut schreiben, wie Cover designen?  Mittlerweile kann ich mit Bestimmtheit sagen: JA! Das kann er tatsächlich! „Uhrwerk der Unsterblichen“ von Alexander Kopainski ist ein Debüt, das seinesgleichen sucht. Ausgeklügelt, bis ins Detail durchdacht, ein einzigartiges Worldbuilding und Charaktere zum Verlieben machen dieses Werk zu einem unvergesslichen Erlebnis und einem wahren Herzensbuch. Bevor ich jedoch näher auf einzelne Aspekte eingehe,…

  • Rezension

    Infilum – Katrin R. Petzold

    Persönlich gesehen ist „Infilum“ für mich ein wunderbares Beispiel einer guten Dystopie: Endzeit gepaart mit Katastrophen, Action, Spannung und dennoch bleiben die Gefühle keinesfalls auf der Strecke. Eine Dystopie, die mich vereinnahmte, mich ganz und gar für sich beanspruchte und mit einem Knall am Ende zurückließ. Eine Geschichte mit Spannung, Tiefe und einer guten Portion Action, die mich noch lange beschäftigen wird – das ist „Infilum“ von…